Privathaftpflicht

private Haftpflichtversicherung – die wichtigste Grundabsicherung

Wer einer anderen Person vorsätzlich oder versehentlich Schaden zufügt, ist nach §823 BGB zum Ersatz des Schadens in unbegrenzter Höhe verpflichtet. Leider sind diese Kosten für Privatpersonen häufig kaum finanziell zu tragen. Zur Vermeidung einer finanziellen Notlage oder gar Gefährdung der Existenz, ist der Abschluß einer Privathaftpflichtversicherung unverzichtbar. Für bestimmte Bereiche müssen Sie jedoch eine gesonderte Haftpflichtversicherung abschließen, weil diese Risiken in der Privathaftpflicht nicht versichert sind. (z.B. Kfz-Versicherung, Hunde- oder Pferdehaftpflichtversicherung)

Im Gegensatz zu anderen privaten Haftpflichtversicherungen (Kfz, Pferd, Hund) sind bei der Privathaftpflicht diverse Risiko-Einschlüsse möglich. So können in der Privathaftpflicht andere Zusatzversicherungen teilweise oder sogar ganz enthalten sein. Der Versicherungsnehmer kann Tarife wählen, die z.B. Bauherrenhaftpflicht, Grundstückshaftpflicht oder Schäden bei Gefälligkeit einschließen. In diesem Sinne kann der Versicherungsnehmer durch die Wahl eines entsprechenden Tarifs den Versicherungsschutz optimal und individuell seinen Bedürfnissen anpassen.

FacebookXING
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.