Impact – Investing

IMPACT INVESTING – Der Rendite Dreiklang

ThomasLloyd bewegt sich im Sektor des sogenannten „Impact Investing“ und gehört hier zu den globalen Marktführern. „Impact Investing“ ist eine Anlagephilosophie  und -strategie, die neben wirtschaftlichen Zielsetzungen weitere -ausdrücklich gewünschte- Wirkungen der Investment-Tätigkeit in den Vordergrund rückt.

Neben der klassischen, rein wirtschaftlichen Definition von Kapitalanlage und Rendite werden beim „Impact Investing“ zusätzlich ökologische und soziale Aspekte in die Nutzungserwägungen eines Investments einbezogen.

Umwelt und Gesellschaft sollen also explizit neben dem Anleger zu weiteren Nutznießern eines Investments werden. „Impact Investing“ erweitert damit die klassischen Begriffe „Kapitalanlage“ und „Rendite“ um völlig neue Facetten.

Impact  Investing bei Banken

Privatbank Berenberg: Leistungen bei Stiftungen und NPOs

Credit Suisse: Impact Investing – Vermögen für den Wandel einsetzen

Impact Investing in den Medien

ntv – Geld machen und Gutes tun.  „Impact-Investing“ im Kommen

Handelsblatt – Geld machen und gutes tun.

Manager-Magazin – Mit gutem Gewissen investieren!

Frankfurter Rundschau: Impact Investing in Deutschland im Kommen

Das INVESTMENT: Wie Kapital helfen kann, die Welt zu verbessern

FacebookXING
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen